Instagram trumpft mit neuen Features auf ­čöą

Instagram trumpft mit neuen Features auf!Co-Autor Funktion, Posten im Browser und mehr Audience Insights

Gestern begeisterte Instagram, Nutzer und Werbetreibende, mit neuen Features: Mit der neuen Funktion „Co-Autor“ k├Ânnen Creators, Unternehmen und Nutzer gemeinsame Feed-Posts (inklusive Videos in Feed und Reels) ver├Âffentlichen. Doch diesem Feature nicht genug: in den kommenden Tagen f├╝hrt Instagram weltweit auch die M├Âglichkeit ein, Fotos und Videos direkt ├╝ber den Browser, anstatt ├╝ber die App oder Drittanbier-Tools zu posten. Oben drauf gibt’s auch noch mehr Audience Insights.┬á ­čöą

Die neue „Co-Autor“ Funktion

Nutzer k├Ânnen ab sofort andere Konten einladen, Co-Autor eines Beitrags zu werden: wenn die eingeladene Person akzeptiert, erscheinen beide Kontonamen und der Beitrag wird in den Communities beider Profile geteilt. Au├čerdem k├Ânnen auch die gemeinsamen Kennzahlen, wie Anzahl der Aufrufe, Gef├Ąllt mir-Angaben und Kommentare von Follower analysiert werden.

Mit der Funktion lassen sich Inhalte zwar gemeinsam ver├Âffentlichen, aber nicht gemeinsam erstellen. Zudem bleibt auch das Branded Content Tool in der urspr├╝nglichen Funktion erhalten.

Posten im Browser

Die zweite Funktion macht es endlich auch m├Âglich Inhalte, wie Bilder und Videos, in Zukunft auch direkt ├╝ber Browser zu ver├Âffentlichen.

Mehr Audience Insights

Fortan kann auch das Engagement der erreichten Zielgruppen analysiert werden. Mit „Accounts engaged“ wird die Gesamtanzahl der Accounts angezeigt, die in einem bestimmten Zeitraum auf den Inhalt reagiert haben. Zudem sind demografische Informationen, wie geographische Regionen, Altersgruppen, Geschlecht und Status zur Followerschaft ersichtlich.

Im Bereich „Accounts reached“ sind zuk├╝nftig auch neue demografische Informationen zur Reichweite verf├╝gbar.

Creators, die mit Marken zusammenarbeiten, k├Ânnen in Zukunft ├╝ber „View Ads and Insights“ auch mehr Insights (Reichweite, Likes, Kommentare, gespeicherte und geteilte Inhalte) zu ihren Beitr├Ągen sehen, die von Marken beworben wurden.

Unser (f)azit

Die neuen Instagram Features „Co-Autor“, posten im Browser und neue Audience Insights sind spannend und beg├╝nstigen gerade Creator-Kooperationen bzw. das Ver├Âffentlichen von Inhalten. Die neuen Audience Insights helfen seine Zielgruppe noch besser zu targeten. Wir sind gespannt, was beim Posten im Browser alles m├Âglich sein wird (Effekte, Markierungen, Informationen, etc.).

 

├ťber den Autor:

Kevin Netzer brennt seit Herbst 2019 f├╝r die (f)amilie und unterst├╝tzt (f)acts als Junior Projektmanager. Er lebt in Vorarlberg. In seiner Freizeit holt sich der leidenschaftliche Triathlet seinen Brennstoff am liebsten drau├čen in der Natur ÔÇô Rennrad und Skitouren stehen hoch im Kurs. Neben der Abenteuerlust darf aber auch die Entspannung bei einem guten Buch oder einem Treffen mit Freunden nicht fehlen.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

D├╝rfen wir Dich auf dem Laufenden halten?

Kommentar verfassen