(f)acts Digital Workplace

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

Um erfolgreich maßgeschneiderte Momente kreieren zu können, ist eine optimale Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agentur unerlässlich – das gilt für Digital-, wie auch Live-Event-Business. Nur so können die wechselseitigen Erwartungen und Ansprüche in stetigen Einklang gebracht werden. Was sich hier so vermeintlich bedeutungslos lesen lässt, gestaltet sich in Wahrheit als zentrale Herkulesaufgabe im Projektmanagement.

Stetig wechselnde Rahmenbedingungen stehen den Erwartungen der Kunden und dem sogenannten „magischen Dreieck“ (Zeit – Kosten – Qualität) gegenüber. Alle Aspekte müssen in die gewünschte Balance zueinander gebracht werden. Ein perfektes Projektmanagement ist entscheidend, um den umfassenden Ansprüchen gerecht zu werden. Nur durch optimale Koordination und Steuerung können alle Teilbereiche den Wünschen des Kunden gerecht werden und folglich faszinierende, berührende und unvergessliche Erlebnisse entstehen bzw. nachhaltige Mehrwerte stiften. Wir sehen es als Pflicht unseres täglichen Tuns und der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, alle Fäden bzw. Teile zusammenzuführen und mehr als die ledigliche Summe daraus zu schöpfen.

Mit über 20-Jahren Erfahrung im Event-Business, haben wir unser Projektmanagement kontinuierlich weiterentwickelt und fortlaufend in Einklang mit der digitalen Welt gebracht. Denn beide Welten, sowohl Events als auch digitales Marketing, verbindet dynamisch wechselnde Rahmenbedingungen und einen maximalen Grad an Flexibilität, um einen durchgängig hohen Qualitätsanspruch realisieren zu können. An dieser Erfahrung wollen wir unsere Kunden auch in Zukunft partizipieren lassen und das Projektmanagement bzw. die Zusammenarbeit konsequent verbessern. Unter dem Motto „nachhaltige Mehrwerte schaffen“, wollen wir diese Kompetenzen für unsere Kunden bündeln und die vorhandenen Potenziale weiter ausloten. Der (f)acts Digital Workplace schafft die nötigen Voraussetzungen, um einen neuen Projektmanagement-Standard zu etablieren.

Sie sind neugierig?

Der (f)acts Digital Workplace ist eine zentrale Arbeitsumgebung, welche unseren Kunden alle Informationen und Prozesse bereitstellt, die sie für eine erfolgreiche Arbeit auf einer digitalen und flexiblen Plattform benötigen. Die Zusammenarbeit gestaltet sich agiler und zufriedener. Egal ob sich der Kunde im Büro, Homeoffice, Zug oder auf Geschäftsreise befindet. Die vielfältigen Möglichkeiten, die der Digital Workplace bereitstellt, helfen, den gesamtheitlichen Veranstaltungs-Prozess transparenter und qualitativ hochwertiger abzubilden. Mit unseren Atlassian-Softwarelösungen können wir folgende Bereiche in einer Arbeitsumgebung abdecken:

  • Confluence: Hier werden alle Informationen zum Projektmanagement zentral abgebildet. Vom Projektauftrag, über Meeting-Protokolle, Projektzeitplan, Aufgabenplanung bis hin zur Dokumenten-Cloud stehen dem Kunden hier alle Informationen aus erster Hand zur Verfügung und können in Echtzeit bearbeitet werden.
  • Jira: Mit dieser Softwarelösung werden alle Aufgaben eines Projektes erfasst, in Arbeitspakete eingeteilt und terminiert. Dank einem speziellen Plugin können diese Aufgaben in einen agilen Projektzeitplan gebracht werden, der Ihnen jederzeit einen transparenten Projekt-Status monitort.

Mit diesen beiden Softwarelösungen gestalten wir eine Arbeitsumgebung für unsere Kunden – im Event-Business & Online Marketing – welches dem digitalen Zeitalter des 21. Jahrhunderts gerecht wird. Im untenstehenden Video finden Sie auch nochmals alle Informationen zusammengefasst!

Welche Vorteile bietet Ihnen der (f)acts Digital Workplace konkret?

  • Einfache, schnelle und übersichtliche Zusammenarbeit mit allen Projektmitgliedern schafft Verbindlichkeit
  • Zentrale Arbeitsplattform bündelt alle Projektinformationen (Dokumentenablage, Dokumentation, etc.) in einer Benutzeroberfläche
  • Cloud-Lösung ermöglicht ortsunabhängiges, transparentes Arbeiten in Echtzeit und eine hohe Datensicherheit
  • Teilautomatisierung sorgt für intelligentes und agiles Projektmanagement
  • Kosteneffizienz durch Ressourcenbündelung

Was halten Sie vom (f)acts Digital Workplace? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Über den Autor: 

Kevin Netzer brennt seit Herbst 2019 für die (f)amilie und unterstützt (f)acts als Junior Projektmanager. Er lebt in Vorarlberg. In seiner Freizeit holt sich der leidenschaftliche Triathlet seinen Brennstoff am liebsten draußen in der Natur – Rennrad und Skitouren stehen hoch im Kurs. Neben der Abenteuerlust darf aber auch die Entspannung bei einem guten Buch oder einem Treffen mit Freunden nicht fehlen.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Dürfen wir Dich auf dem Laufenden halten?

Kommentar verfassen